Deutsch | English

Hornbach "Hymne des Machens"

Do-it-yourself - Heimat, Partizan und nhb für Hornbach

"Hornbach Werbung reflektiert stets die Zeit, in der sie entsteht. In einer Ära des Stillstands, der Krise und Zukunftsangst macht sie Mut, kommt aber ohne den Einsatz eines Oberlehrers aus", so Heimat-Kreativchef Guido Heffels über die „Hymne des Machens“.

Der Film, der im Internet mittlerweile eine Kult-Fangemeinde generiert hat und vielfach preisgekrönt ist, wurde Ende Juni 2009 in Bukarest unter der Regie von Nico Beyer gedreht. Die deutsche Stimme des Spots stammt von Christoph Steinmeyer, einem Düsseldorfer Künstler, der damit zum ersten Mal für eine Werbefilmproduktion zur Verfügung steht.

"Hymne is winning awards for its seamless, poetic integration of incongruous images promoting the superstore with a poignant story of renewal. As an earnest, rhythmic voiceover thunders through a script encouraging viewers to “make it your project”, a sequence of falling walls, abandoned buildings, bursting pipes, and mold-choked rooms collides with improbable fluffy indoor clouds, floating clocks, a rainbow of paint splashing skyward from jilted cans, and a photo of a disintegrating bathroom suddenly sprouting greenery from every opening. Absurd, hilarious, beautiful, the ad is a memorable feat of editing and abstract storytelling."
(the inspiration room)

Wir freuen uns bei dieser außergewöhnlichen Produktion dabei zu sein.

related projects


credits

nhb: compositing, soundmix

agentur: Heimat
filmproduktion: Partizan
regie: Nico Beyer

 

kontakt:
Tim Tibor