Schweizer Käse "Käsetheke"

Die Schweizer Käse - Offensive, vfx by nhb studios Berlin

Die Schweiz - das Land der Alphörner, der Schokolade, der Konten, des Käse und der Neutralität - so denken wir über unser kleines Nachbarland im Süden, zumindest im Klischee. Die Neutralität spielt nämlich in dieser Kampagne für Schweizer Käse gar keine Rolle. Ganz im Gegenteil, ein kleiner Alphornbläser haut hier ganz schön auf den Putz. Kämpferisch stellt er sich vor die Mikrowelle, springt todesmutig von der Käsetheke und wirft falschen Käse in hohem Bogen zurück ins Regal. – So energisch setzt sich der “gute Geschmack” für das Qualitätsprodukt "Schweizer Käse" ein.

Die Kampagne besteht aus drei Spots, die wir für tbd. und Pumpkin Film in den nhb studios Berlin bearbeitet haben. Insgesamt 3 Drehtage in Zürich on Location und im Studio wurden gebraucht, um entsprechende Hintergründe und Greenscreen Plates zu bekommen. 

In der Preproduction haben wir zunächst verschiedene Beispiele für Miniatur Mensch VFX Arbeiten analysiert. Wir stellten fest, dass trotz augenscheinlich richtigem Licht, Schatten und Compositing die Einstellungen nicht die gewünschte Wirkung erzielten. Der wesentliche Grund lag meist in nicht konsequenten Kamerakonzepten für die skalierten Einstellungen. Zusammen mit Frieder Wittich (Regie) und Frank Griebe (DOP von u.a. Cloud Atlas!) entwarfen wir ein wesentlich konsequenteres Kamerakonzept, das dem Maßstab mehr Rechnung trug. Es wurde mehr Augenmerk auf adäquate, integrierende Elemente gelegt, die Kameraperspektiven und Auswahl der Optiken angepasst, so das deutlich zwei Welten entstanden: Die "normale" Welt und die "kleine Welt", die eigenen Regeln folgt. Auf diese Weise fühlt sich der "gute Geschmack" nicht wie ein Fremdkörper an.

Am Ende stehen 3 Filme mit einem 18cm großen Mann in seiner Rolle als Hüter des "Guten Geschmacks", die offen und bewegt mit den Scale Shots umgehen.

related projects


credits

nhb: vfx supervision, 3D animation, compositing, colourgrading

nhb producer: Jessica Dreyer
vfx supervision: Nhat Quang Tran
3D animation: Andreas Petri
compositing: Norman Struwe
online: Tobias Horvath
colourgrading: Biggi Klier

agentur: tbd. agency
filmproduktion: Pumpkin Film
regie: Frieder Wittich