Deutsch | English

Agent Provocateur "Le Salon"

Hot! New colours for Agent Provocateur by nhb studios Berlin

Regeln sind da um gebrochen zu werden und in diesem Fall sieht das ganz besonders heiß aus. Regisseur Christian Larson inszenierte diesen neuen Kampagnen-Film für den Luxus Dessous-Hersteller "Agent Provocateur" und lädt den Zuschauer/Voyeur ein in einen exclusiven "Salon", für den bestimmte Hausregeln gelten. Eine davon: Seien Sie Sie selbst - Diskretion ist garantiert!

"Unsere Herbst/Winter Kampagne spiegelt die luxuriösen Exzesse der glorreichen 1970-er wider", so Sarah Shotton, Creative Director von Agent Provocateur. "Ich wollte sicherstellen, dass vom dekadenten Hintergrund des Sets bis zur atemberaubenden Schönheit von Missy Rayder (eines der Models) alles die Mystik hinter dem glamourösen Konzept erzählt."

Dekadenz, Mystik und Provokation, das sind auch wesentliche Eckdaten der Musik der New Yorker No Wave Band "Suicide", deren 1977er Hit "Ghost Rider" hier den exzentrischen Soundtrack liefert. 

Ein First Class Film für First Class Lingerie - die edlen Farben für den Salon kommen aus unserer Berliner Grading-Suite von Pana Argueta, der oft und sehr gerne mit Christian Larson arbeitet.

credits

colourgrading by Pana Argueta@nhb studios Berlin

senior producer at nhb: Alexander Seib

director: Christian Larson
filmproduction: RSA Films
producer at RSA Films: Jacob Swan-Hyam
music: "Ghost Rider" by Suicide (1977)