DeutschlandCard "HätteHätte"

HätteHätte Fahrradkette...postproduction by nhb

Die DeutschlandCard wird 10 und gönnt sich zum Jubiläum eine Kampagne, die sich gewaschen hat. Im Mittelpunkt die Redensart, die seit SPD Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück eigentlich in aller Munde ist: Hätte Hätte....(Fahrradkette)" 

Und so zeigen der niederländische Schauspieler und Regisseur Steffen Haars und die Filmproduktion Mypony 90 Sekunden lang, was wäre wenn. Eine witzige Szene folgt der nächsten. Darsteller Kevin schlüpft in verschiedenste Alter Egos, präsentiert sich mal im Fatsuit als Couch Potato mal ganz smart im Smoking - HätteHätte ist eine wirklich pfiffig erzählte Story und eine sehr aufwändige Kampagne, die DeutschlandCard auf diversen Plattformen durch das ganze Jahr ziehen wird.

Entsprechend anspruchsvoll war hier auch die Postproduktion, die wir an unserem Düsseldorfer Standort unter der Leitung von vfx supervisor Johannes Müller erledigt haben. Da das timing für die vielen visual effects, head replacement und retouches recht eng war, haben wir für die insgesamt 9 Filme einen ganz neuen workflow eingesetzt. Hätten wir das nicht gemacht.... wer weiß ;-)

Insgesamt eine ganz tolle Zusammenarbeit mit einem fantastischen Team, vom Dreh in Sofia bis zur Sendekopie, darauf ein Hättinger!

 

vfx supervision: Johannes Müller // flame/nuke: Andreas Hindrichkeit (fr), Claus Steinmaßl // nuke: jens Brune, Jakub Brudny (fr), Alexander Moussa // motion graphics: Timo Wilke // 3D: Markus Pchalek, Benjamin Jürgens // DIT/Subs: Gordan Magdic // sounddesign, mix: Johannes Roeske

credits

nhb: vfx supervision, motion graphics, 3D animation, compositing, sounddesign, mix

agentur: Serviceplan/ Neverest
produktion: Mypony
regie: Steffen Haars

kontakt:
Fabian Scheer