Deutsch | English

McDonald's "Popov, der Clown" Kinospot

Gewinner des Epica in Gold und des Silbernen Film Löwen in Cannes 2015

2015 hat gerade erst begonnen, da gibt's bei McDonald's schon was zu feiern. Ein runder Geburtstag steht an - seit 60 Jahren bringt der amerikanische Fast Food Konzern seine Burger unter's hungrige Volk und zum Jubiläum gibt's von der neuen Agentur Leo's thjnk tank auch gleich einen neuen Markenauftritt.

Sehr gelungen sind beide Filme, wie wir finden, den Kinospot durften wir in Hamburg in der Postproduktion bearbeiten. In dem 90 Sekünder, den Tempomedia mit Regisseur Alex Feil inszeniert hat, gibt sich ein ganz besonderer Gratulant die Ehre. Der berühmteste Clown der Welt, der Russe Oleg Popov, erinnert sich an ein bewegtes Leben, mit einem Hauch Wehmut, aber noch viel mehr Lebensfreude. Ein Leben, das er ganz und gar dem gewidmet hat, worum es jedem Clown geht: Andere Menschen glücklich zu machen.

Popov selbst tritt auch noch mit 84 Jahren regelmäßig in den großen Manegen der Welt auf und feiert dieses Jahr sein 60jähriges Bühnenjubiläum. Die Begegnung mit seinem "Kollegen" Ronald anlässlich des Geburtstagsdrehs aber war selbst für ihn noch etwas Neues...

Mit jeder Menge Zirkusluft beschreibt der Spot das Gefühl, für das McDonald's unter anderem steht: Jung zu bleiben. Egal in welchem Alter.

Eine wunderschöne Arbeit, die mit 4 Klappen in Bronze, dem silbernen Film Löwen bei den Cannes Lions 2015 und dem Epica in Gold belohnt wurde. 

 

 

 

credits

nhb: compositing, colourgrading, sounddesign, soundmix

compositing: Andreas Wilcken (freelance)
colourgrading: Biggi Klier
sounddesign, mix: Stefan Lügger, Johannes Roeske

agentur: Leo's thjnk tank 
filmproduktion: Tempomedia
regie: Alex Feil